Aktuelles

Alle guten Dinge sind Drei!

Am 13. März luden erstmals drei Netzwerke zum gemeinsamen Neujahrsempfangs von Unternehmer-Initiative Te-Damm, Unternehmer-Netzwerk Lichtenrade sowie Unternehmerinnen Netzwerk Tempelhof-Schöneberg ein. Weit über 120 Gäste, darunter wieder viele Wegbegleiter aus Politik, Verwaltung, Sport, Medien, den Sozialbereichen und natürlich viele Mitglieder, aus einem der drei Netzwerken, feierten gemeinsam im Foyer des Theatersaals im Kulturcentrum der ufaFabrik.

Den Empfang in dieser traditionellen Location übernahmen in diesem Jahr die Vorsitzenden sowie stellvertretenden Vorsitzenden aller Vereine, darunter u. a. Viktoria Unger, Robert Hahn, Volker Mönch, Thomas Schmidt oder Tobias Mette vor der Kamera eines eigens engagierten Porträtfotografen. Untermalt wurde der Empfang wie gewohnt durch das musikalische Rahmenprogramm des professionellen Trios vom Lichtenrader Musikers Lutz Fußangel.

„Ich bin begeistert über die erfolgreiche Zusammenarbeit der drei Netzwerke, die von ihren Strukturen her sehr gut zusammenpassen und sich hervorragend ergänzen. Das zeigt sich eben auch in den vielen Aktivitäten, die auf den Weg gebracht wurden. Gemeinsam ist man eben doch stärker, wird besser wahrgenommen und erreicht mehr“, so Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler, die im Anschluss an die Begrüßungsreden der drei Netzwerkvorsitzenden Ihr Grußwort an die geladenen Gäste richtete.

Darauf folgte wieder eine kurzweilige Zeit, voller interessanter Gespräche, die zu dem gewünschten kommunikativen Abend führten. Das leckere „Flying Buffet“ vom Partyservice Buder und die Getränke von Didis Weinvertrieb sorgten wieder für das leibliche Wohl der anwesenden Gäste. Zur Freude aller Anwesenden versüßte wieder eine vielfältige Auswahl von leckeren Eissorten, zur Verfügung gestellt von der Berliner Eis-Manufaktur „Florida Eis“, den Abend.

Bilder der Veranstaltung:

Unternehmer-InitiativeAlle guten Dinge sind Drei!