Aktuelles

23.11.2020: „Lights On“ – Weihnachtsbeleuchtung am Tempelhofer Damm startet

Seit nunmehr sieben Jahren organisiert die Unternehmer-Initiative Tempelhofer Damm die für die Straße so wichtige Lichtinstallation der Einkaufs- und Geschäftsstraße – und das auch trotz Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen.

Der Vorsitzende Tobias Mette sagt:
„Gerade in dieser unwirklichen und unsicheren Zeit war es uns und unseren Mitgliedern ein wichtiges Anliegen, ein Stück Normalität an unseren Te-Damm zurückzubringen und ein Signal zu senden“.

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler dazu:
„Vor allem dieses Jahr ist es besonders wichtig an der Tradition der Weihnachtsbeleuchtung festzuhalten. Der Einzelhandel hat viele Einbußen erlitten und die Beleuchtung wird sicherlich helfen, die Einkaufsstraße zur Weihnachtszeit zu beleben. Es freut mich, dass die Unternehmer-Initiative sich mit großen Engagement dafür stark macht. Vielen Dank an alle Beteiligten.“

Am Montag, 23. November 2020 um 18:00 Uhr wurde die Beleuchtung vor dem Haupteingang des Tempelhofer Hafens (Tempelhofer Damm 227, 12099 Berlin) durch Bezirksbürgermeisterin Schöttler und den Vorstand der Unternehmerinitiative eingeschaltet.

Foto: M. Königsberg

Foto: C. Stumpe

Foto: M. Königsberg

 

Lesen Sie HIER und HIER die Pressemitteilungen des Bezirksamts und den Artikel im Lichtenrader Magazin von Marlies Königsberg (PDFs – öffnen in neuem Fenster).

Die 40 großen Leuchtelemente werden bis zum 6. Januar den Tempelhofer Damm erstrahlen lassen.

Titelfoto: Marlies Königsberg

Mueller23.11.2020: „Lights On“ – Weihnachtsbeleuchtung am Tempelhofer Damm startet